Winfried Schröter – Profil en détail

Liebe Leserin, lieber Leser!

Ich freue mich, dass Sie bis hier her gekommen sind und Interesse an meinem Leben haben!

Während und nach meiner Heilpraktikerausbildung in Kiel und München sammelte ich insgesamt 18 Jahre Erfahrungen im Bereich Osteopathie und Chiropraktik. So konnte ich dann bald einzelnen Wirbeln Ihrer psychischen Bedeutung zuordnen. Verschiedene Autoren dieses Themas widersprachen sich leider zunehmend, sodass ich auf meine eigene Erfahrungen angewiesen war. Im Mentaltraining mit André Ackermann, dem bekanntesten und erfolgreichsten Mentaltrainer im deutschsprachigen Raum, lernte ich zunächst, meine eigenen Situation zu bearbeiten (Stressbewältigung, Umgang mit problematischen Situationen, Ziele erreichen, etc.). Dieses effektiven Methoden aus der Soziologie, NLP und positiver Psychologie, ließen mich bis heute nicht mehr los.

Nachdem ich begann, selbst Mentaltrainingsseminare anzubieten, stellte sich bald heraus, dass dieses Mentaltraining die Basis für ein gesundes und glückliches Leben eines jeden ist. Also fokussierte ich meine Aktivitäten mehr und mehr in diesem Bereich. Da meine Seminare zunehmend Selbständige und Unternehmer frequentierten, wurde ich auch häufiger für interne Veranstaltungen in Firmen gebucht. Stressbewältigung, Umgang mit Belastungen, Teamprozesse und Zielerreichung sind bis heute Bereiche in Firmen, die für langjährige Erfolge in einem Unternehmen sorgen.

Das i-Tüpfelchen meiner Ausbildung war natürlich die Arbeit mit Vera F. Birkenbihl. Sie galt jahrzehntelang als meist frequentierte Management-Trainerin in den erfolgreichsten deutschen Firmen. Wie lernt man einen Popstar dieser Branche kennen und wie kommt man ins Team? Durch Mentaltraining! Eine klassische Zielprogrammierung verhalf mir, dass Frau Birkenbihl mich nach einem Seminar für Trainer in München zu einem persönlichen Gespräch in ihr Institut einlud. Ihre genauen Worte waren: „…dann habe ich eine Stunde Zeit für Sie. Wenn Sie etwas Interessantes zu berichten haben, habe ich auch 2 Stunden Zeit. Danach beginnt meine mtl. Hotline und die ist mir heilig, dann schmeiß ich Sie raus…“ Ich war 5,5 Stunden da – wir haben die Hotline-Anrufer gemeinsam angenommen und hinterher für uns supervidiert. Danach begann die Ausbildung in gehirn-gerechter Vorgehensweise für Seminare und Vorträge. Genau diese Geheimtips, die nicht in ihren Büchern standen, wollte ich damals näher kennenlernen. Wir empfanden es beide als eine Frechheit, Menschen zu langweilen, die mit einem ausgeprägten Wissensdurst zu einem Vortrag oder einem Seminar gehen!

In meiner Berater- und Coachingausbildung beim durch Funk, Printmedien und Fernsehen bekannten Michael Mary in Hamburg, lernte ich eine hervorragende Methode kennen, Beratung und Coaching zu perfektionieren – die „erlebte Beratung“. Hierbei handelt es sich um eine Technik, wie man Erkenntnisse und Entscheidungen direkt ins Unterbewusstsein befördert. Somit verhindert man das „Reden um den heißen Brei“ – die Beratung wird effektiver. Für den Klienten große Themen werden in kurzer Zeit komplett erledigt. Das spart viel Zeit und Geld. (Ganz zu Schweigen von überflüssig langen Kindheitssitzungen, wie es viele meiner werten Kollegen immer noch anbieten)

Immer wieder passierte auch mir, dass einige Themen mit denen einige meiner Klienten kamen, nur teilweise erfolgreich bearbeitet wurden. Dies führte mich zur logischen Weiterbildung des Mentaltrainings – zur Ausbildung zum Hypnotiseur und Hypno-Coach. Viele Anbieter versprachen viel, was nicht gehalten werden konnte, bis ich dann nach langer Recherche zu meinem Ausbilder Dirk Treusch gelangte. Dieser noch relativ junge Mann mit seiner unglaublichen Erfahrung als Hypnotiseur und Heilpraktiker, brachte mir dann den Durchbruch bei den unlösbaren Problemen meiner Klienten. Höhenängste, Flugängste oder tief abgespeicherten Reaktionen bei z.B. dem Anblick von verschiedensten Tieren, sind heute mit nur einer Sitzung der Vergangenheit zuzuordnen. Eine unglaublich wirkungsvolle Methode bei tiefsitzenden Reaktionen aller Art. Hierzu gehören: Raucherentwöhnungen, Gewichtsreduktionen genauso wie das Beheben von beruflichen Problemen.

Mein Werdegang, der eher einem Zickzackkurs als einem geradlinigem Weg gleicht, verhilft mir in den verschiedensten Situationen meiner spannenden Beratertätigkeit und der Vielfalt meiner Klienten, immer ein Ass im Ärmel zu haben – egal wer mit welchem Problem zu mir kommt. Das macht mir nicht nur Spaß, sondern verhilft mir auch zum Erfolg!

Gerne helfe ich Ihnen, Ihre Gedanken zu ordnen – denn…

„Die Qualität Deiner Gedanken bestimmt die Qualität Deines Lebens!“

Herzlichst

Ihr Winfried Schröter